Jobs

Jobangebote

Das große, bunt gemischte Kollegium der FWSK und des zugehörigen Förderzentrums freut sich über offene, motivierte und teamfähige neue Kolleg*innen für Schule, Hort, Küche und mehr. Über 700 Schüler*innen mit und ohne besonderen Förderbedarf verbringen an diesem Lern- und Lebensort ihre Schulzeit. Gemeinsam machen wir gesellschaftliche Teilhabe für die Schüler*innen beider Schulen zur erfahrbaren Realität. Wir freuen uns über das Interesse an unseren Jobangeboten und über aussagekräftige Bewerbungen.

Erzieher*in gesucht

Für unseren Hort suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Erzieher*in als Springerkraft.

Mehr erfahren
Erzieher*innen gesucht

Für unseren Hort suchen wir ab sofort mehrere staatlich anerkannte Erzieher*innen.

Mehr erfahren
Schulküche

Mitarbeiter*in ab sofort in unserem netten Team in der Schulküche gesucht!

Mehr erfahren
Lehrkraft für die Fächer Mathematik und Physik gesucht

Zum neuen Schuljahr suchen wir Verstärkung in den Fachbereichen Mathematik und Physik

Mehr erfahren
Schulärztin / Schularzt gesucht (m/w/d)

Wir suchen ab sofort eine Schulärztin die / einen Schularzt der uns an ein bis zwei Tagen die Woche unterstützt.

Mehr erfahren
Sonder/Inklusionspädagog*in gesucht

Wir suchen ab Januar 2024 für unsere 3. Klasse (3b) eine*n Sonder/Inklusionspädagog*in

Mehr erfahren
Betreuer*in/Schulhelfer*in gesucht
Das Förderzentrum an der Freien Waldorfschule Kreuzberg sucht ab sofort eine/n Betreuer*in/Schulhelfer*in für 38,5 Wochenstunden als Vertretung
Mehr erfahren
Klassenlehrer*in gesucht

Wir suchen ab sofort eine Klassenlehrer*in für unsere Mittelstufe.

Mehr erfahren
Klassenlehrer*in gesucht

Wir suchen ab August 2024 für unsere neue 1. Klasse eine Klassenlehrer*in

Mehr erfahren
Eurythmielehrer*in gesucht

Wir suchen für das Schuljahr 2024/2025 eine Eurythmielehrer*in als Schwangerschaftsvertetung

 

Mehr erfahren
Schulsozialarbeiter*in als Vertretung

Ab sofort suchen wir eine/n Sozialpädagog*In (m/w/d) als Vertretung für ein Jahr mit 28 Vertragswochenstunden (3/4 Stelle) im sog. „Sekretär*innenmodell“ für den Bereich der Schulsozialarbeit.

Der Bereich der Schulsozialarbeit wird seit dem Schuljahr 2019/2020 aufgebaut und ausgeführt. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Beratung von Schüler*innen, um sie in ihrer individuellen Entwicklung sowie bei Fragen und Problemen zu unterstützen, bei Bedarf auch unter Einbeziehung der Eltern und Lehrer*innen. Ebenso gilt es, die Pädagog*innen zu beraten und in herausfordernden Situationen zu unterstützen. Neben der Beratungsarbeit ist momentan ein weiterer Schwerpunkt die Entwicklung und Ausführung weiterer präventiver Angebote der Schulsozialarbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Gemeinsam im Team mit einer Kollegin bauen Sie das Angebot der Schulsozialarbeit an der Schule in Abstimmung mit dem Kollegium weiter auf.
  • Sie beraten und unterstützen einzelfallbezogen Schüler*innen aller Klassenstufen in ihrer Entwicklung sowie bei Problemlagen.
  • Sie entwickeln und gestalten Angebote im Rahmen der Schulentwicklung. Hier stehen momentan Angebote zum ‚Sozialen Lernen‘, zur Suchtprävention und sexualpädagogische Angebote im Fokus.
  • Sie vernetzen sich in schulischen und sozialräumlichen Gremien und kooperieren eng mit Lehrer*innen, dem Jugendamt und weiteren Einrichtungen der Jugendhilfe.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge (Dipl., B.A. oder M.A.) oder einen vergleichbar anerkannten Studienabschluss.
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Eltern bzw. im Bereich der Kooperation von Jugendhilfe und Schule wäre von Vorteil.
  • Sie arbeiten eigenständig, strukturiert und dynamisch und beziehen sich gleichzeitig auf gemeinsame Absprachen.
  • Mit Menschen kommen Sie leicht in Kontakt und tragen zu kooperativen Arbeitszusammenhängen bei, besonders mit Lehrer*innen, Eltern und Schulvertreter*innen.
  • Ihre Haltung ist geprägt von Offenheit gegenüber allen Menschen und Sie verstehen die Verschiedenartigkeit der Menschen als Bereicherung unserer Gesellschaft.
  • Sie hatten bereits mit der Waldorfpädagogik Berührung und stehen dieser aufgeschlossen gegenüber.

Wir bieten:

  • einen attraktiven Standort in Kreuzberg mit einer bunten und lebendigen Schulgemeinschaft, ein engagiertes Kollegium und einen auch in Krisenzeiten erprobten Teamgeist
  • flexible Arbeitszeiten und große Gestaltungsfreiheit
  • Arbeit im Team
  • eine intensive Mentorierung im ersten Jahr
  • ein angemessenes Gehalt in Anlehnung an TVöD.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per Mail an:

bewerbung@fwsk.net

oder postalisch an:

Freie Waldorfschule Kreuzberg e.V.
Ritterstraße 78
10969 Berlin

Schließen
Freiwilliges Ökologisches Jahr in unserer Schulküche

Mach Dein Freiwilliges Ökologisches Jahr in unserer vegetarischen Schulküche!

Mehr erfahren

Ausschreibung zur Beschafftung der IT-Infrastruktur:

Werklehrer beim Holzstapeln
Zur Verbesserung der User Experience verwendet diese Website Cookies. Mehr erfahren